31.07.2023Tourismusentwicklung

WAS STECKTE DAHINTER?

Die landesweite Tourismusinitiative IddienSchmëtt „Landtourismus“ unterstützte Existenzgründer:innen sowie innovationsfreudige Unternehmer:innen aus der Tourismuswirtschaft und angrenzenden Branchen mit professionellen und kostenlosen Coaching-Workshops dabei, touristische Erlebnisangebote für den ländlichen Raum in Luxemburg zu entwickeln und zu realisieren.

In einem mehrstufigen Coachingprozess, von Januar bis Mai 2023, wurden die Teilnehmenden Akteure dabei unterstützt, Ihre Projekte zu entwickeln. Projektpartner aus den Office Régionaux du Tourisme und Regionalen LEADER Büros standen in den Präsenz-Workshops bereit, um die Akteure bei der Ausarbeitung ihrer Geschäfts- und Projektideen professionell zu unterstützen. Durchgehend begleitet wurde der Coachingprozess zudem durch BTE Tourismus- und Regionalberatung.

Einen besonderen Anreiz bot dabei auch ein integrierter Jury-Wettbewerb um insgesamt drei exklusive Content-Pakete von Visit Luxembourg.



Der Coaching-Prozess und der Wettbewerb sind nun abgeschlossen. Hier präsentieren wir die Projekte welche am Wettbewerb teilgenommen haben.

Wir danken allen Projektpartnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Projekt und sind gespannt auf die weiteren Produkt-Entwicklungen im ländlichen Tourismus in Luxemburg!

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

GEWINNERPROJEKTE

miniWënzer

Jutta Kanstein/ Laurence Duhr

miniWënzer – ein Projekt für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, bei dem während einer Vegetationsperiode die Arbeiten im Weinberg unter Anleitung der Winzerin Laurence Duhr durchgeführt werden sowie Wissenswertes über Fauna und Flora von der Naturerlebnisbegleiterin Jutta Kanstein vermittelt wird.

Rebschnitt, Traubensaft pressen, Etiketten gestalten, den „Hunn“ feiern, mit Becherlupen Käfer beobachten, Pflanzen bestimmen, sich auf kleine Exkursionen begeben und vieles mehr…

5 Termine von März bis Oktober, jeweils samstags von 14:00h bis 16:00h, im Weinberg am Manternacher Fels, Unkostenbeitrag €100,00/ Kind

Mehr Infos :
Laurence DUHR : laurence.duhr@posteo.de                                                          
Jutta KANSTEIN : nordwalk@pt.lu
 

© Jutta Kanstein | Laurence Duhr

Kapenaker Pop up flower bar & workshops

Stefanie Hildebrand

Stefanie Hildebrand verwandelt mit der Pop-up-Blumenbar und ihren Workshops jeden Raum sofort in eine Blumenmeer und bring damit das Landerlebnis und die Blumen aus eigener Produktion an unterschiedliche, auch städtische, Orte Luxemburgs.

Mehr Infos :
Web: https://roomsblooms.lu
Instagram: https://www.instagram.com/kapenaker_blooms
Facebook: https://facebook/kapenaker_blooms
T +352 621 154 845

© Stefanie Hildebrand

Yoga Trails Luxemburg

Isabel Schank

Yoga Trails Luxemburg erlaubt dem Besucher, die Schätze in uns und um uns auf einer lokalen Reise entdecken zu dürfen. Es werden Werte und Praxis aus der Lehre des Yoga vermittelt, die uns zu einer besseren Lebensqualität und mentaler Gesundheit verhelfen können. Wir laufen auf den Qualitätswanderwegen Luxemburgs und werden somit zusätzlich unterstützt von der Schönheit der Natur aus den Wanderregionen Luxemburgs, angefangen mit dem Ösling. Die Wanderungen sind unterschiedlich in Länge und Schwierigkeitsgrad, um eine Vielzahl von Menschen mit Yoga erreichen zu können.

Mehr Infos:

Email: isabel.schank@gmail.com

Web: https://anandaliving.lu/yoga-trails-luxembourg

Instagram: https://www.instagram.com/yoga_trails_luxembourg

Facebook: https://www.facebook.com/yogaisabelschank

T +352 621 194 747

© Isabel Schank

WEITERE PROJEKTE IM WETTBEWERB

Restauration in der Natur  

Piet van Luijk

Restauration in der Natur, das heißt einen Tisch buchen mit ausgesuchten Speisen und Getränken von einer einfachen Brotmahlzeit bis Premiumpaket 7 Tage im Voraus. Regionale Produkte zur Unterstützung für die regionale Landwirtschaft mit seinen vor - und nachgelagerten Betrieben in unserem schönen Müllerthal. Ausgesuchte Rastplätze an unseren Fahrrad- und Wanderwegen. Genießen Sie Ihre Mahlzeit mit Freunden, Bekannten oder Ihrer Familie im schönen Müllerthal als einzigartiges Erlebnis.

Mehr Infos :

piet@vanluijk.lu

___________________________________________________________________

Take time for yourself retreats

Tanja Schiertz

Benötigst du Zeit für dich selbst? Möchtest du abschalten, zurück zu dir selbst finden, Energie auftanken, aber auch Neues kennenlernen? Dann komm zu mir und verbringe 4 Nächte/5 idyllische Tage mit Yin-Yoga, Rückengymnastik, gemeinsamem Kochen, Wanderungen auf ruhigen und einsamen Pfaden und interessanten kulturellen/geschichtlichen Besichtigungen und genieße zum krönenden Abschluss eine entspannende Klangschalenmassage. In einer kleinen Gruppe von maximal 2 Teilnehmern können deine persönlichen Bedürfnisse gestillt werden. Lerne das Land Luxemburg auf eine authentische Art und Weise kennen, ohne Hektik, weit weg vom Alltagsstress und tue deinem Körper zeitgleich etwas Gutes. 

Mehr Infos:

E-Mail: tanja.feelyourbody@hotmail.com 

Web: www.feelyourbody.center 

Facebook: feel your body https://www.facebook.com/Iernzen

Instagram: feelyourbody.center https://www.instagram.com/feelyourbody.center

____________________________________________________________________

Luxbux

Valérie Fautsch

Eine kulturelle Schnitzeljagd, welche durch Spiel und Spaß den Teilnehmern die Kultur des Luxemburger Landes näherbringt. Eine Entdeckungswanderung, die nicht nur eingebaute Rätsel beinhaltet, sondern auch die Möglichkeit bietet lokalen, regionale Produkte zu testen.
 

____________________________________________________________________

LuxembAR

Gregory Tugendhat

Durch den innovativen Einsatz webbasierter Augmented Reality soll LuxembAR dazu beitragen, die digitale Erfahrung des regionalen Tourismus im gesamten Großherzogtum und darüber hinaus zu stimulieren und zu fördern.



HINTERGRUND DES PROJEKTES

Das interregionale LEADER Projekt „Landtourismus“ vereint mehrere luxemburgische Organisationen in dem Ziel, das Potenzial des ländlichen Tourismus in Luxemburg stärker auszuschöpfen. Das Tourismussegment „ländlicher Tourismus“ birgt großes Potenzial in Luxemburg künftig als attraktives und erfolgversprechendes Angebot weiterentwickelt zu werden und möglichst vielen Anbietern und Unternehmen in den Regionen Wertschöpfung, neue Business Chancen und wirtschaftlichen Nutzen zu erbringen. Die gezielte Stärkung dieses touristischen Segments kann außerdem zu einer Steigerung der gesamten Standortattraktivität und der Lebensqualität der einheimischen Bevölkerung in diesen ländlichen Gebieten führen.

Mehr Hintergrundinformationen bietet die STUDIE LANDTOURISMUS


Das Projekt wird fachlich begleitet von BTE Tourismus- und Regionalberatung.

Kontakt

Adresse: Visit Moselle